Willkommen in meinem Bolt CMS Blog

Willkommen im Bolt CMS Blog und hier ist meine Spielwiese, was das Bolt CMS angeht. Hier wird auch für Kunden etwas getestet, wie das Kontaktformular-Erstellung in Bolt oder Google Maps Einbindungen. 

An das Bolt CMS kam ich durch einen mittlerweile Stammkunden heran und da ich für den Kunden in dem Sinne arbeite, musste Bolt CMS weiter erkundet werden. Heute kann ich darüber sagen, dass es ein klasse CMS vollkommen abseits von Wordpress, Drupal und Joomla ist. 

Mit config.yml oder den allgemeinen yml-Dateien lassen sich interessante Funktionen ermöglichen oder du fügst einfach neue Datentypen im Bolt Backend hinzu. Auch kann ich im Bolt Backend die SEO-Metas ausfüllen, was dann auf das Konto eines SEO-Plugins geht. Google Maps oder Kontaktformulare, neue Datentypen, Taxonomien, all das ist möglich in Bolt CMS. 

Kurze Details zu meiner CMS-Laufbahn!

Ich habe damals um das Jahr 2013 herum mit dem Joomla CMS angefangen, was dann etliche Installationsversuche waren. Früher war Joomla so, dass es stets Installationsprobleme gab und wenn man sich die Google Suche ansah, gab es unmöglich viele Probleme bei den Admins und Joomla-Nutzern. Heutzutage kannst du mit Joomla einwandfrei arbeiten. Also installierte ich es zum allerersten Mal, was auch mein allererstes OpenSource CMS war.

Seitdem sind unzählige Installationen eines OpenSource/Flat File CMS, Forums, Wikis, Portals über die Bühne gegangen und zudem gesellten sich vor einem Jahr oder so Server hinzu. Derzeit habe ich einen Rootserver bei Servdiscount und versuche, ihn stabil zu bekommen. Wenn mir das gelungen ist, laufen auch meine Linux Apps wie Confluence, Bitbucket Server, Phabricator, OpenProject, JIRA Software Server und Gitlab Server. 

Damit wird sich täglich befasst und noch mehr Updates muss ich demnach machen. Das ist auch meine Arbeit im Internet und auch mit den Kunden, meistens in Sachen Bolt CMS unternehme ich fast täglich etwas. Wenn du dir das Projekt unter https://anfrage.immobilien.gr anschauen würdest, findest du im Footer den Hinweis, dass ich mich an der technischen Umsetzung rege beteiligte. Das Projekt geht auf mein Konto und so kann auch deine Bolt Webseite ausschauen, wenn du meine Bolt Services bestellst. 

Webseitenerstellung - Webseitenaufbau - Webdesign via Bolt CMS

Deutschen Kunden biete ich das, was oben steht, als Full-Service an. Es bedeutet, dass es die Erstellung einer Bolt Webseite in SharedHosting ist. Unter Linux OS habe ich bisher nur im eigenen Portfolio Bolt Projekte erstellt. Du kannst zwecks einer Rootserver-Bolt-Installation dennoch bei mir alles per Mail erfragen. Das sollte kein Thema sein, technisch gesehen und ich habe es bereits bei mir gut praktizieren können.

Webseitenerstellung in Bolt erfordert wesentlich mehr Zeit als mit WP/Drupal/Joomla oder einer Forum App. Daher stelle ich dir eine fertige Bolt Webseite nach sagen wir mal 48-72 Stunden bereit. Wählst du die Zahlungsmethoden PayPal/Vorkasse in meinen Shops, kann ich mit der Arbeit umgehend beginnen.

Services im Bolt-Starter-Paket ab 150 EUR inkl. MwSt

  1. Webseitenerstellung, Aufbau und Design
  2. Installation von Bolt Extensions
  3. Integration einer Sitemap/GoogleMaps/Favicons
  4. Erstellen eines DropDown-Menüs, Bolt Datentypen und der Taxonomie
  5. Pflege der wichtigen Bolt Datei unter /app/config/config.yml
  6. Bolt Updates ab 30 EUR/Update
  7. Bolt Domainumzug ab 100 EUR/Umzug
  8. Disqus/Facebook-Kommentare-Integration
  9. Kontakt-Formular-Erstellung
  10. technischer Support per Mail/Tel/WhatsApp
  11. Shopbestellungen möglich
  12. Hilfe beim Erstellen erster Inhalte auf einer Bolt Webseite
  13. Korrekturen und stetige Neuerungen deiner Webseite
  14. Fehlerbehebung in Bolt CMS
  15. alles andere auf Anfrage

Ich kenne mich in Bolt mittlerweile gut aus, sodass es zu dieser Dienstleistung gekommen ist. Lasse mich dich davon überzeugen und ordere einfach mein Starterpaket zum Preis von nur 150 EUR.

Kunden-Referenzen

Meine Bolt CMS Referenzen/Webseiten

Shop-Bestellungen möglich via Shops

Alle Shoppreise, Angebotspreise hier im Projekt und Rechnungen inkl. MwSt. Finanzamt Rostock.

Kontakt - Impressum

Alexander Liebrecht Internet Services

Alexander Liebrecht

Alte Warnemünder Ch. 25

D-18109 Rostock

Tel/WhatsApp: +49 152-05854957

Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

Zweitblog: https://liebrechts-portfolio.de

Bolt für Kunden aus DE: https://boltcmsservice.de

Bolt für Kunden aus GUS/RU: https://boltcmsservice.ru

Support-Foren:

Ich freue mich im Vorfeld auf die Zusammenarbeit mit dir und ich verhelfe dir zu vielen Möglichkeiten rund um das Bolt CMS bzw. verschiedene andere Apps bei CMS, Webseiten, Blogs, Foren und Wikis.

Seiten

Bild: 2019-02/cms-installation-service-rostock-alexander-liebrecht.jpg

CMS-Installationen

Hier wird meine CMS-Dienstleistung den deutschen Kunden vorgestellt und ich arbeite weiterhin an der Kundengewinnung. Hallo geehrter CMS-Kunde! Denke mal, dass du hier auf der Webseite schon …

Mehr …
Bild: 2018-06/color-with-backgroundat2x.png

Kontakt

Auf dieser Seite kannst du dein Bolt Anliegen schildern und dadurch mittels Kontaktformular mich jederzeit im Tagesbetrieb erreichen. Ich habe weitere Möglichkeiten zum Kontaktformular hinzugefügt, …

Mehr …
Bild: 2019-01/wiki-projekte-alexander-liebrecht-rostock.jpg

Wikis

Auf dieser Seite zeige ich dir meine wenigen Wiki-Projekte, da ich mit BlueSpice, herkömmlichem Wiki, dem DokuWiki und dem TikiWiki dauerhaft arbeite.  Hallo Blogleser! Auf dieser Seite möchte …

Mehr …

Letzte Beiträge

Bolt 3.5.2 Wartungsupdate erschienen

In diesem Blogpost gebe ich das neue Wartungsupdate des OpenSource CMS namens Bolt bekannt. Es war vor Stunden auf Github erschienen und kann nun via SSH(idealerweise) installiert werden. 

Mehr …

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Mittwoch Mai 23, 2018

Bild: 2018-05/bolt-3-5-2-wartungsrelease-update-apps-tools-cms-de.jpg

Bolt 3.4.9 CMS Update draussen - wie gehabt Composer Update

Neue Bolt CMS Version 3.4.9 kam vor Tagen heraus, sodass du nun entweder via FTP oder noch besser via Kommandozeile aktualisieren kannst. Ich machte ein SSH/Composer-Update, was letztendlich klappte. So habe ich dieses Blog nun auf dem letzten technischen Bolt CMS Stand :-) .

Mehr …

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Montag März 5, 2018

Bild: 2018-03/bolt-cms-3-4-9-update-bugfixes-verbesserungen-hro-mv-de.jpg

Bolt 3.4.8 CMS-Update draussen als Wartungserscheinung

Bei diesem Blogpost erzähle ich dir etwas zu der neuen Bolt CMS Version und wie du ein Update machen kannst. Das geht bequem via Kommandozeile oder du nimmst ein FTP-Upload-Update, musst aber noch mehr beachten, denn man darf zum Beispiel den Inhalt des Verzeichnisses /app nicht wirklich komplett überschreiben. Je nachdem, ob du bolt.db oder eine MySQL-Datenbank nutzt, musst du etwas aufpassen, welche Files mit dem FTP-Update überschrieben werden. Das musste ich heute bei meinem Bolt Kunden beherzigen. 

Mehr …

Geschrieben von Alex Lieb. Internet Services am Dienstag Februar 20, 2018

Bild: 2018-02/bolt-3-4-8-wartungsupdate-draussen-bolt-hro-mv-de.jpg